Zukunftsvision von Crypto Code

Horizon Protocol, eine Synthetix-Abspaltung, zielt darauf ab, Menschen den Handel mit synthetischen Vermögenswerten zu ermöglichen, die von realen Produkten auf der Blockchain abgeleitet sind. Im Gegensatz zu Synthetic, das auf Ethereum läuft, nutzt Horizon Protocol die Binance Smart Chain (BSC), die Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Gaspreise zu einem Bruchteil der Kosten im Vergleich zu Ethereum bietet. Horizon Protocol plant, dies zu nutzen, um Skalierbarkeit ohne die Probleme der Überlastung, kettenübergreifende Interoperabilität durch die Verwendung von Blockchain-Brücken und eine größere Auswahl an synthetischen Vermögenswerten durch Orakel wie Chainlink, BAND und Phoenix Orakel zu ermöglichen.

Viel Optimismus bei Crypto Code

Das Horizon-Protokoll ermöglicht den Nutzern ein Engagement in synthetischen Vermögenswerten (zAssets), die die Realwirtschaft repräsentieren und von einem gemeinschaftlichen Sicherheitenpool unterstützt werden, sowie die Möglichkeit, nahtlos zwischen beliebigen synthetischen Vermögenswerten (z. B. synthetische Amazon-Aktien, synthetische Ölderivate, synthetische ETH) mit unbegrenzter Liquidität (begrenzt durch die Menge der Sicherheiten im System) und ohne Ausrutscher zu handeln. Ähnlich ist die Funktionsweise von Crypto Code, bei der Sicherheit an oberster Stelle steht.

Horizon Exchange bietet nicht nur den kettenübergreifenden Handel mit Derivaten (Long- und Short-Positionen) von synthetischen Kryptowährungswerten an, sondern wagt sich auch an synthetische Vermögenswerte, die auf traditionellen Finanzmärkten basieren, einschließlich Rohstoffen, Indizes, Aktien & Unternehmen, physischen und Aktienwerten.

Horizon Exchange beabsichtigt, neben den üblichen dezentralen Börsen (DEXs) weitere Funktionen hinzuzufügen, um Händlern ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Es ist geplant, Limit-Orders, Stop-Loss und voll funktionsfähige Charts wie bei Forex-Handelsplattformen für die technische Analyse einzubinden.

Hebelwirkung und Margenhandel

In Zukunft will Horizon Exchange auch den Handel mit Margin, Leverage und Optionen anbieten.

Ein Händler soll ein zAsset-Paar mit Hebelwirkung handeln und so größere Geschäfte eröffnen, als es sein Kontostand sonst erlauben würde. Das macht den Handel auf der Plattform angenehmer und erhöht die Rendite für die Händler, erhöht aber auch das Risiko.

Futures-Handel

Horizon Exchange wird auch Funktionen einführen, die es den Nutzern ermöglichen, Futures auf synthetische Vermögenswerte (zAssets) zu handeln.

Horizon Exchange wird höchstwahrscheinlich einen Mechanismus verwenden, der dem Selbstausgleichsalgorithmus von Uniswap ähnelt und sicherstellt, dass die Summe der Zinsen für jede offene Position gedeckelt ist. Er würde auch sicherstellen, dass die Leihsätze entsprechend dem offenen Interesse angepasst werden, um das Risiko für den HZN-Einsatz zu gewährleisten.

Das Horizon-Protokoll bietet Händlern die Vorteile der Skalierbarkeit, der Transaktionsgeschwindigkeit, der niedrigen Kosten und der Stabilität, da es die Binance Smart Chain (BSC) nutzt, im Gegensatz zu Ethereum mit seinen derzeitigen Überlastungsproblemen. Dies sind entscheidende Vorteile, die es Händlern ermöglichen, die Geschwindigkeit, niedrige Transaktionskosten und keine Ausrutscher verlangen. Es ermöglicht auch einen weitaus geringeren Kapitaleinsatz durch die niedrigen Gasgebühren. Horizon Protocol soll ein höheres Handelserlebnis bieten, bei dem Händler in Krypto-Assets, traditionellen Finanzanlagen und innovativen Assets wie fraktionierten NFTs, Immobilienindizes und Kunstwerken engagiert sein können. Alles in einem einzigen System auf der Blockchain.

Fazit

Horizon Protocol hat bereits damit begonnen, eines der wertvollsten DeFi-Protokolle auf dem Binance Smart Chain (BSC) Mainnet bereitzustellen, indem es synthetische Vermögenswerte auf der Kette anzapft. Der Start von Horizon Staker im April markierte die erste 100%ige Community-Distribution von HZN neben ihrem PancakeSwap IFO. Horizon Genesis wird den Prozess der Erleichterung der Grundlage von Sicherheiten für Horizon Protocol beginnen, um das volle Potenzial des weitgehend unerschlossenen Marktes für synthetische Vermögenswerte in Krypto zu erschließen. Die Funktionalitäten, die Horizon Protocol für die Zukunft geplant hat, werden weitere Plattformanwendungen erschließen und den Nutzern die Optionen bieten, die sie verdienen.