China Inflation der Coronavirus-Zahlen, Diagnose selbst derjenigen, die negativ testen

0

Die chinesische Provinz Wuhan hat begonnen, eine neue Kategorie von „klinischen Fällen“ zu melden, anders als der Rest Chinas und anders als irgendwo sonst auf der Welt.

„Jetzt werden Patienten eingeschlossen, die alle Symptome von COVID-19 aufweisen, der durch das Coronavirus verursachten Krankheit – einschließlich Fieber, Husten und Atemnot -, aber entweder nicht oder negativ auf das Virus selbst getestet wurden“, sagt NPR .

Sobald sich herausstellte, dass diese neue Grippe abdriftete, ersetzte China den Gouverneur durch einen neuen, der vor zwei Wochen plötzlich 14.840 neue Fälle an einem Tag meldete, verglichen mit 1.638 neuen Fällen am Tag zuvor.

Das war Tage nach einer Empörung in China nach dem Tod von Dr. Li Wenliang, einem der ersten, der auf diesen neuen Strang aufmerksam machte

Seitdem hat die Unruhe in China zugenommen, wo 100 Millionen Menschen mit Drohnen eingesperrt wurden, die ihnen hier Vorträge halten, wenn sie nach draußen gehen. Das Vorgehen dort hat sich bis zu dem Punkt verschärft, an dem selbst das Aussprechen des Wortes Coronavirus in den sozialen Medien eine heikle Angelegenheit ist .

Die Behörden in Wuhan sind offenbar von Tür zu Tür gegangen und haben auf diesen neuen Grippestrang getestet. Wenn sie positiv diagnostiziert werden, nehmen sie sie aus ihren Häusern und schicken sie in die Quarantäne.

„Chinas Viruszentrum verspricht, jede infizierte Person zu finden, wenn die gemeldeten Fälle fallen“, sagt die LA Times.

Drakonische Maßnahmen zur angeblichen Eindämmung des Virus führten dazu, dass die Behörden dort sogar in sehr abgelegene Bergbauregionen gingen, wo sie eine Fabrik schlossen, obwohl anscheinend kein Fall gemeldet wurde.

Jetzt versuchen sie langsam, wieder zur Normalität zurückzukehren, da die Wut über die Art und Weise, wie die Behörden damit umgegangen sind, zunimmt, aber plötzlich, nach drei Monaten dieses Strangs, taucht er ausgerechnet in Italien und im Iran auf.

Bitcoin

Italien hat 100.000 Menschen mit Supermärkten in dieser Gegend eingesperrt, denen die Lebensmittel ausgehen

Jetzt wird ein Hotel in Spanien abgesperrt, ein Kreuzfahrtschiff dort, ein Flugzeug hier, einige Schulen schließen in Großbritannien, und die Mainstream-Medien beschreiben jeden neuen Fall.

Trotz all dieser Maßnahmen geht die Grippe ohne Sorge weiter, da die anfänglichen Schätzungen in China 100.000 waren und ungefähr so viel, und die neue Grippe beginnt nun dort abzusterben.

Wie es sich global entwickeln könnte, ist nicht klar, aber als es im Dezember aus diesen wenigen Menschen herauskam, wurde es wahrscheinlich sehr schwierig, dies einzudämmen, wenn es überhaupt möglich war.

Nicht zuletzt, weil Studien schätzen, dass 2/3 der potenziellen Träger, die China verlassen haben, wahrscheinlich nicht entdeckt wurden. Es ist also wahrscheinlich, dass dies nur seinen Lauf nehmen muss, mit einigen Schätzungen, dass es jetzt Ende Februar seinen Höhepunkt erreichen und allmählich absterben sollte, wenn der April kommt.

Bei manchen Menschen entwickelt sich daraus möglicherweise nicht einmal eine Grippe. Extreme Fälle sind bei Personen unter 60 Jahren selten . Außerdem ist die Grippe selbst normalerweise ziemlich gut darin, Menschen unter Quarantäne zu stellen, da Sie für einige Tage nicht einmal aus dem Bett wollen. Auch der menschliche Körper kann normalerweise ziemlich gut mit Grippe umgehen.

Vor Symptomen kann man es nicht wirklich erkennen, daher ist nicht klar, wie Maßnahmen wirksam sein können oder wie das Sperren von Flugzeugen und Hotels viel zur Eindämmung der Ausbreitung beitragen kann.

Related Posts

© All Right Reserved