Kategorien-Archiv Regierung

Vonadmin

Die italienische Regierung fördert indirekt Blockchain-Kurse

Auf der Website solidarietadigitale.agid.gov.it der italienischen Regierung finden Sie in der Liste der Dienste, die zur Unterstützung von Bürgern und Unternehmen bei der Digitalisierung zur Verfügung stehen, auch eine Plattform, die Kryptowährungs- und Blockchain-Kurse anbietet .

Dies ist Docety , eine kostenlose Plattform, die 2018 erstellt wurde, aber dank eines umfangreichen Online-Bildungsangebots, das sich auch durch die Möglichkeit auszeichnet , Einzelgespräche mit Lehrern zu führen , bereits mehr als 20.000 Abonnenten gesammelt hat.

Diese Plattform bietet auch eine Kategorie, die ausdrücklich Kryptowährungen und Blockchain-Technologie gewidmet ist und von der PDC Academy kuratiert wurde

Sieben Lehrer und bereits mehr als dreißig Seminare finden Sie im Abschnitt „Docety-Klasse und Docety-Video“, indem Sie auf „Liste der Seminare / Videokurse erweitern“ hier klicken und die in diesem Abschnitt behandelten Themen sind vielfältig, vom Kryptowährungshandel bis zur Verwendung von Blockchain in nicht rein finanziellen Bereichen, einschließlich Crowdfunding und Steuerfragen, mit Lehrern wie Leonardo Vescovo , Andrea Tombolani , Marco Dal Pra ‚ , dem Buchhalter Giacomo Goria und Andere.

Bitcoin

Dieselben Lehrer bieten jedem eine halbe Stunde kostenlose Beratung über die Plattform an, sodass jeder diesen Service ausprobieren kann

Die direkte Beratung der Lehrer ist eine Besonderheit dieser Plattform, die es den Schülern ermöglicht, nicht nur an den Seminaren teilzunehmen, sondern auch ihr Wissen mit Hilfe erfahrener Fachkräfte zu vertiefen.

Das Merkwürdige ist jedoch, dass Docety unter den verschiedenen von der Regierung empfohlenen Plattformen für digitale Solidarität in Italien ausgewählt wurde, mit anderen Worten als Hilfsmittel in diesen Notfällen, in denen viele Menschen gezwungen sind, zu Hause zu bleiben.

Infolgedessen hat die italienische Regierung auch indirekt die Seminare der PDC Academy zu Kryptowährungen und Blockchain gefördert, und es ist durchaus möglich, dass dies das erste Mal ist, dass in Italien etwas Ähnliches passiert.

In den nächsten 120 Tagen sind 35 Seminare geplant, dh durchschnittlich alle zwei Arbeitstage. Dies ist das umfangreichste Schulungsunternehmen, das bisher auf dem italienischen Markt in diesem Sektor angeboten wird.

Da die Plattform am Ende der Seminare eine Teilnahmebescheinigung ausstellt, können die Auszubildenden die Teilnahme an diesen Seminaren in ihren Lehrplan aufnehmen, um den Bereich für Schulungen zu bereichern.